Erfolgt die Ablage in Ihrer E-Akte datenschutz- und rechtskonform? Eine Akte muss vollständig, nachvollziehbar und lesbar sein und eine angemessene Aufbewahrung der Dokumente gewährleisten. Das gilt für die elektronische Version ebenso wie für die gedruckte. So weit, so gut. Doch was bedeutet „angemessen“?


In der Praxis fallen in diesem Zusammenhang oftmals Stichworte wie datenschutzkonform oder rechtssicher. Dabei ist zu beachten, dass die Ablage von Informationen in einer E-Akte nicht automatisch rechtssicher und datenschutzkonform erfolgt. Neben technischen Voraussetzungen muss hierfür auch stets ein organisatorischer Rahmen geschaffen werden, wie bspw. durch Verfahrensanweisungen.


Doch was kann regisafe tun, um die Ablage und Aufbewahrung datenschutzkonform und rechtssicher zu gestalten? Unser mehrstufiges Sicherheitskonzept hilft hier weiter, denn es umfasst regisafe Sicherheitsmodule, mit denen Verwaltungen sicherstellen, dass sämtliche technischen Anforderungen an die Aufbewahrung elektronischer Unterlagen erfüllt sind. So gewährleisten wir, dass Informationen, nachvollziehbar, unveränderbar und fälschungssicher archiviert werden. Nachfolgend stellen wir Ihnen die einzelnen Lösungen, die jeweils als eigenständige Anwendungsmodule verfügbar sind, in Kurzform vor.